Die Anatomie eines Identity-basierten Angriffs

Für Sie als Security-Experten hat der Schutz der Daten Ihres Unternehmens oberste Priorität. Doch mit der steigenden Zahl mobiler und hybrider Arbeitskräfte, dem Siegeszug von SaaS-Diensten und der Modernisierung der Anwendungslandschaft werden Tag für Tag neue Angriffsvektoren bekannt.

Selbst wenn Sie im Rahmen einer Zero-Trust-Architektur das Least-Privilege-Prinzip durchsetzen, sind Ihre Security-Teams auf ein starkes, eng in die vorhandenen Security-Systeme integriertes Identity- und Access-Management angewiesen, um sich vor diesen Attacken zu schützen.

Holen Sie sich das Whitepaper – und erfahren Sie von unseren Experten, wie Sie sich zuverlässig schützen und die Weichen für eine robuste Abwehr stellen können.

 

Die Anatomie eines Identity-basierten Angriffs

Whitepaper herunterladen

Mit dem Absenden stimme ich der Verarbeitung und internationalen Übertragung meiner persönlichen Daten durch Okta zu, wie in der Datenschutzrichtlinie beschrieben.