Adaptive Multi-Faktor-Authentifizierung

80% aller Datenverstöße waren möglich aufgrund schwacher oder gestohlener Zugangsdaten. Sichern Sie den Zugriff auf Ihr komplettes Business mit der besten Lösung für Adaptive Multi-Faktor-Authentifizierung.

 

Laut dem Verizon Data Breach Investigations Report 2020

okta verify mfa in action
Sicher

Eine Multi-Faktor-Authentifizierungslösung für alle Mitarbeiter, Partner und Kunden, die auf Anwendungen, Systeme und Endgeräte zugreifen.

Einfach

Administratoren können die Multi-Faktor-Authentifizierung ganz einfach implementieren, ohne die Produktivität der Nutzer zu beeinträchtigen.

Intelligent

Erstellen von intelligenten Richtlinien basierend auf dem jeweiligen Anmeldekontext, die Probleme beim Identitätsmanagement auf riskante Login-Versuche beschränken.

Features

Multi-Faktor-Authentifizierung

Ganz gleich, ob Sie eine Lösung für Zwei-Faktor-Authentifizierung suchen, um Compliance-Ziele zu erreichen, oder ein vollständiges MFA-Sicherheits-Framework aufbauen möchten – Okta bietet adaptive Multi-Faktor-Authentifizierung, die zu Ihren Anforderungen passt.

Sicherer als Zwei-Faktor-Authentifizierung. Implementierung einer Vielzahl an Faktoren für die Authentifizierung mit unterschiedlichen Benutzerfreundlichkeits- und Sicherheitsebenen:

Wissensfaktoren

Basierend auf etwas, das der Benutzer kennt – Wissen, z. B. Passwort

Besitzfaktoren

Basierend auf etwas, das der Benutzer besitzt – Haben, z. B. Sicherheitstoke

Biometrische Faktoren

Basierend auf etwas, das der Benutzer ist – Sein, z. B. Fingerabdruck

Multi-factor authentication factors

Okta Devices-SDKs

Die zentrale SDK-Integration ermöglicht die Einbettung von Okta Verify Push mit Biometrik-Funktionen in jede beliebige Unternehmensanwendung.

Als MFA-Provider unterstützt Okta eine Vielzahl nativer und 3rd-Party-Authentifizierungsfaktoren.

Kontextabhängiges Zugriffsmanagement

Implementieren Sie Multi-Faktor-Authentifizierung mit intelligenten Zugriffs- und Authentifizierungsrichtlinien, die den Anmeldekontext berücksichtigen.

customer journey

Standortkontext

  • Stadt, Region oder Land geändert
  • Neue Geolocation
  • Nicht plausible Ortsveränderung
endpoint

Gerätekontext

  • Neues Gerät
  • Verwaltetes Gerät
Secure Control

Netzwerkkontext

  • Neue IP
  • Bestimmte IP-Bereiche
  • Netzwerk-Anonymisierung
  • ASN von Internet Service Provider

Auswertung von Anmelderichtlinien vor der Authentifizierung

Stoppen Sie Brute-Force-Angriffe, indem Sie Okta-Anmelderichtlinien vor der Prüfung der Anmeldedaten auswerten und so die Gefahr der Sperrung von Mitarbeiterkonten verringern.

Passwortlose Authentifizierung

Passwordless Authentication

Vermeiden Sie das Risiko von Angriffen unter Missbrauch von Anmeldedaten und bieten Sie eine angenehme Benutzererfahrung durch passwortlose Authentifizierung.

Nutzen Sie Optionen zur passwortlosen Authentifizierung für Mitarbeiter, Partner und Auftragnehmer mit WebAuthn, Faktorsequenzierung, PIV/Smart-Karten, Magic Links per E-Mail, Device Trust und Desktop Single Sign-On.

Vorteile unserer Technologien zur passwortlosen Authentifizierung:

  • Sitzungsrisiko auswerten, um die Authentifizierungserfahrung dynamisch zu ändern
  • Benutzer mit der One-Click- oder One-Touch-Authentifizierung über Desktop und Smartphone begeistern 
  • IT-Helpdesk-/Supportkosten im Zusammenhang mit der Passwortverwaltung reduzieren

Vermeidung groß angelegte Identitätsangriffe mit Okta ThreatInsight

Nutzen Sie Informationen aus dem Okta Integration Network, um verdächtige Anmeldeversuche zu unterbinden. Mit Okta ThreatInsight profitieren Unternehmen von dem Netzwerkeffekt von Okta. Das verhindert nicht nur gehackte Benutzerkonten, sondern auch die ungewollte Sperrung von Mitarbeiterkonten infolge von Brute-Force-Angriffe durch zusätzliche Prüfungen vor der eigentlichen Autorisierung.

Use Okta ThreatInsight to prevent large scale identity attacks

Risikoabhängige Authentifizierung bei auffälligem Anmeldeverhalten

Mit den maschinellen Lernfunktionen von Okta können Sie den Bedarf an statischen Zugriffsrichtlinien minimieren.Durch risikoabhängige Authentifizierung erfasst Okta das typische Anmeldeverhalten jedes einzelnen Benutzers als Ausgangspunkt und reagiert dann dynamisch auf auffällige Aktivitäten mit den entsprechenden starken Faktoren für Anmeldeversuche mit hohem im Gegensatz zu geringem Risiko.

Verbesserte Benutzer- und Verwaltungsfreundlichkeit

Multi-factor authentication push notification

Die Software für adaptive Multi-Faktor-Authentifizierung beinhaltet Funktionen, die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheitsprofil gleichermaßen verbessern.

  • Authentifizierung ohne Passwort:  Benutzerauthentifizierung mit anderen Faktoren anstelle eines Passworts 
  • Nahtlose Registrierung: Self-Service-Registrierung für die Multi-Faktor-Authentifizierung bei der Erstanmeldung
  • Flexible Authentifizierung:  Vielzahl von Endbenutzererfahrungen, einschließlich 1-Klick-Authentifizierung
  • Einfaches Reporting und Auditing:  Detaillierte Authentifizierungsprotokolle (z. B. Anmeldeversuche) mit voreingestellten Berichten für Audits und einfacher Integration mit Sicherheitstools

Integrationen

Bündeln Sie die Multi-Faktor-Authentifizierung in Ihrem gesamten Unternehmen.

Kostenlose Testversion

Bereit für einen Test? Testen Sie Okta Adaptive MFA 30 Tage lang kostenlos oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen.