Okta FastPass

Jederzeit passwortlose Authentifizierung

Okta FastPass ermöglicht die passwortlose Authentifizierung für alles, was Sie für Ihre Arbeit benötigen, auf jedem beliebigen Gerät. Nutzen Sie Okta FastPass, um Hürden zwischen Endbenutzer und Unternehmensressourcen abzubauen und gleichzeitig Oktas adaptive Richtlinienprüfungen durchzusetzen.

Die wichtigsten Vorteile bei der Verwendung von Okta FastPass:

Jederzeit passwortlos

Passwortlose Anmeldung bei jeder von Okta verwalteten Anwendung von jedem Gerät und Standort aus.

Verwaltungswerkzeug für jedes Gerät

Passwortlose Anmeldung ohne Abhängigkeit von der Einbindung in Active Directory oder von einem bestimmten EMM-/MDM-Anbieter (Enterprise Mobility Management/Mobile Device Management).

Kombination mit biometrischen Daten auf Geräteebene

Durchweg (von der Anmeldung bis zum Zugriff auf die Anwendung) passwortlos auf Geräten, die Biometrie unterstützen (Anmeldung auf dem Gerät mit Biometrie, keine zusätzlichen Eingabeaufforderungen beim Zugriff auf von Okta verwaltete Anwendungen).

Device Trust-Prüfung

Kombinieren Sie optional Device Trust mit Okta FastPass, um nur auf verwalteten, konformen Geräten passwortlos zu arbeiten.

Anwendungsfälle

  • Unterstützung für in Azure AD eingebundene + von Intune verwaltete Windows-Geräte
  • Unterstützung für in Azure AD eingebundene + von VmWare Workspace ONE verwaltete Windows-Geräte
  • Unterstützung für MacOS-Geräte, die von Jamf oder einem anderen Mobilitätsmanagementtool für Unternehmen verwaltet werden
  • Unterstützung für von Intune verwaltete iOS- und Android-Geräte
  • Unterstützung für von VmWare Workspace ONE und von MobileIron verwaltete iOS- und Android-Geräte
  • Unterstützung für in AD eingebundene Windows-Geräte
  • … und mehr

Möchten Sie mehr über den Okta Devices Platform Service erfahren?

Laden Sie unser Datenblatt für weitere Informationen herunter.