Integration von Unternehmensidentitäten

Okta macht die B2B-Zusammenarbeit einfach und sicher

Geschäftliche Abläufe sind kompliziert genug – die Technologie, die dazu beiträgt, dass sie funktionieren, sollte es nicht sein. Die B2B-Identitätslösungen von Okta tragen dazu bei, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren und das Einbinden von Partnern zu vereinfachen.

Großunternehmen vertrauen Okta bei der Sicherung von Partnerintegrationen

Minimierung des Verwaltungsaufwands

Self-Service

Kunden, die externe Partnerressourcen nutzen, müssen den Zugang zu diesen Ressourcen einrichten. Dies erfordert in der Regel zusätzliche Sicherheitsprozesse, die manuell ausgeführt werden müssen, was für die ohnehin schon stark ausgelasteten Teams eine enorme Belastung darstellt.

  • Registrierung: Mit Okta können Ihre Partner ihre eigenen Konten und Passwörter erstellen und sogar einen erweiterbaren Identitätsnachweis durchführen, was Ihren Verwaltungsaufwand drastisch reduziert.
  • Kontowiederherstellung: Vorgefertigte Workflows geben Ihren Endbenutzern die Möglichkeit, den Zugang zu ihren Konten wiederherzustellen, ohne den Helpdesk zu kontaktieren.
  • Unterstützung von Nicht-Unternehmenspartnern: Okta beherrscht ihre in der Cloud erstellten lokalen Konten.
Okta Self Service

Vorkonfigurierte IDP-Verbindungen

Die meisten wettbewerbsorientierten Unternehmen setzen bereits Cloud-Business-Systeme für E-Mail-Systeme ein. Okta bietet schlüsselfertige Integrationen an, die die Einführungs- und Rollout-Zeiten von Partnern in allen gängigen Geschäftsanwendungen reduzieren.

Vorkonfigurierte IDP-Verbindungen

Vorkonfigurierte IDP

Wir bieten Verbindungen für die gängigsten Anbieter auf Unternehmensebene an, sodass Ihre Partner über ihre bestehenden Identitäten mühelos auf Ihre Anwendung zugreifen können.

Reibungslose Kontoerstellung

Wenn Ihre Partner bereits über eine ID für den Zugang auf Ihre Anwendung verfügen, ist die Einrichtung neuer Konten einfach. Eine reibungsloser Ablauf erhöht die Akzeptanz.

Integrationswartung

Sie müssen sich nicht mehr um die Wartung des für Ihre Integrationen verwendeten Codes zu kümmern. Überlassen Sie das einfach Okta.

Lösungen auf Unternehmensebene mit föderierter Identität

Föderation

Von allen Möglichkeiten zur Integration von Unternehmensidentitäten – manuell, Self-Service, vorgefertigter IDP-Verband – ist Föderation die sicherste Option mit dem geringsten Administrationsaufwand.

  • Unterstützung von Standards: Die Unterstützung von Branchenstandards wie SAML und OpenID Connect stellt die Föderation durch jedes konforme System sicher, auf das Ihre Partner sich verlassen.
  • Just In Time: Es ist nicht erforderlich, Identitäten vorzubereiten. Die Benutzer können bei der Nutzung des Systems festgelegt werden und werden automatisch zu ihren Anwendungen weitergeleitet.
  • Hohe Sicherheit: Da der Benutzerzugang über die föderierte Verbindung kontrolliert wird, wird der Zugang durch den Status des Benutzers bei seinem eigenen Identitätsprovider bestimmt.

Lebenszyklusverwaltung

Externen Nutzern den Zugang zu internen Ressourcen zu ermöglichen, ist riskant, da der Lebenszyklus ihres aktuellen Status nicht intern aufrechterhalten wird. Föderierte Identität bedeutet, dass die Identität des Benutzers mit dem Status seines IDPs verbunden ist.

  • Übernommener Status: Die Privilegien eines Benutzers in seinem eigenen System bestimmen seinen Zugang zu Ihren Anwendungen.
  • Automatischer Widerruf: Wenn die B2B-Beziehung und damit eine Verbindung zum betreffenden Partner endet, wird der Zugang aller Benutzer, die in diese Verbindung einbezogen sind, widerrufen.

Delegierte Administration

Dank der Dezentralisierung der Administration gehört Frustration bei untergeordneten Administrationsaufgaben der Vergangenheit an. Dank der Vielfalt der Rollen von Okta können Ihre Partner die administrative Aufsicht über ihre eigenen Benutzer behalten.

  • Administration mit Skalierung: Durch die Erhöhung der Partnertransparenz werden die Helpdesk-Anfragen an Ihr Team reduziert.
  • Rollenbasierter Zugang: Behalten Sie eine zusätzliche Kontrollebene bei, indem Sie den administrativen Zugang auf die von Ihnen gewählten Rollen und Gruppen delegieren.

97 %

der befragten IT-Führungskräfte stimmen zu, dass die Sicherung von Identitäten bei der Anbindung von Partnern oder Unternehmenskunden an ihre Systeme ein Hauptanliegen ist.

Steuerung und Kontrolle

Okta ist eine vollständig anpassbare Identitätsplattform, mit der Sie schnell separate Mandanten für jeden Ihrer Kunden oder Partner einrichten können. Sie können jeden Kunden mit einzelnen Anwendungen oder alle mit einer gemeinsamen Anwendung verbinden.

 

Mitarbeiter und Kunde
Mitarbeiter und Partner
Mehrere Kunden
Mitarbeiter und Kunde
Employee Customer

Trennen Sie Ihre interne Belegschaft und Ihren externen Kundenstamm sicher voneinander.

More
Mitarbeiter und Partner
Employee and Partner

Trennen Sie Partneridentitäten, um in einer separaten Einheit zu leben, während Sie gleichzeitig alle Ihre internen Mitarbeiteridentitäten bewahren.

More
Mehrere Kunden
Multiple Customers

Schirmen Sie jeden eigenen Kunden sicher durch einen eigenen Okta-Mandanten ab.

More

Standardbasierte B2B-Integration

Das Einbinden von Partnern erfolgt jetzt schnell und einfach. Okta verbindet sich mit jeder Entität, die SAML oder OIDC unterstützt.

standard based b2b integration ii

Anpassung des Markenauftritts je nach Anwendungskontext

Sie können das Erscheinungsbild des Identitätserlebnisses an die Marken Ihrer Partner anpassen, von der Registrierung über die Authentifizierung bis hin zur Autorisierung.

Customize branding based on app context