Benutzer- verwaltung

Erfassen, Speichern und Verwalten von Benutzerprofildaten in großem Maßstab für personalisierte Kundenerfahrungen

80 %

geringere Kosten für die Verwaltung von Benutzerzugriffen, Anforderungen und Richtlinien

75 %

geringere Kosten durch Probleme mit Kundenpasswörtern und Registrierungen

30 USD

pro Passwortrücksetzung durch Benutzer gespart

CarMax

JetBlue

Technologie macht Flugreisen persönlicher

Albertsons

Standard Life Aberdeen

Erweiterung des Zugriffs auf 200 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzdienstleistungen mit einer hochentwickelten digitalen Plattform

Takeda

Verisk

Flinders University

Cengage

MGM Resorts International

Bausteine für eine besondere Erfahrung für die Besucher

Mühelose Verwaltung von Kundenprofilen

Der erste Schritt zu personalisierten Erfahrungen für Ihre Kunden besteht im Zusammenführen aller Informationen, über die Sie verfügen.

Skalierbares Cloud-basiertes Benutzerverwaltungssystem

Mit Okta Universal Directory können Sie die Zuweisung von Zugriffsrichtlinien, Definition der Gruppenmitgliedschaft und Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien vereinheitlichen.

Eine zukunftssichere, einzige Quelle der Wahrheit

Benutzerdaten aus allen Datenspeichern können jetzt und in der Zukunft einheitlich und automatisch verwaltet werden. Dank Profilzuordnung können Sie Attribute von einer Anwendung zur anderen zuordnen, um die Einheitlichkeit der Daten zu gewährleisten. Mit der Okta Expression Language können Sie Attribute referenzieren, transformieren und kombinieren, um sie anschließend in einem Benutzerprofil zu speichern oder sie an eine andere Anwendung für die Zugriffsverwaltung zu übergeben.

Reibungslose Registrierung

Nutzen Sie standardmäßig vorhandene Lösungen und APIs für reibungslose Registrierungserlebnisse.

Self-Service-Registrierung

Geben Sie Ihren Benutzern die Möglichkeit, Konten selbst zu registrieren, indem Sie eine Anmeldeschaltfläche einbetten, die mit einem anpassbaren Registrierungsformular verknüpft ist. Verwalten Sie Felder und Prozesse nach der Registrierung, indem Sie z. B. eine Aktivierungs-E-Mail von der Okta-Administrationskonsole anfordern.

Progressive Profilerstellung

Erstellen Sie schrittweise Benutzerprofile über die gesamte Nutzungsdauer des Kunden, indem Sie progressive Profile für erforderliche und optionale Attribute hinzufügen. Ein geringerer Aufwand steigert die Konversionsrate und macht die Verwaltung des Benutzerkontos zum Kinderspiel.

Integration in nachgelagerte Prozesse

Nutzen Sie Event Hooks zum Auslösen von Prozessen in nachgelagerten Technologien. Verschieben Sie neue Benutzer in Ihr E-Mail-Marketingsystem, schließen Sie den Kontoerstellungsprozess für Backend-Systeme ab und synchronisieren Sie Benutzerprofil-Updates mit nachgelagerten Datenspeichern.

Migration von Benutzerspeichern in großem Maßstab

Das Kombinieren unterschiedlicher Benutzerspeicher (mit jeweils unterschiedlichen Profildaten) in eine verlässliche Informationsquelle ist aufwändig und fehleranfällig. Ein Benutzerspeicher ist nur dann zuverlässig und skalierbar, wenn Sie diesen sensiblen Prozess so weit wie möglich automatisieren.

Flexible Importmethoden

Je nach geschäftlichen Anforderungen stehen Ihnen mehrere Importmethoden zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Benutzerspeicher in Okta importieren können. Sie können Massenimporte aus CSV-Dateien oder per API durchführen, Just-in-Time-Migrationen mit Föderierung für eingehende Verbindungen oder aus einer vorhandenen Datenbank vornehmen sowie Importe aus vorhandenen Verzeichnissen wie AD/LDAP, CRMs bzw. lokalen Provisionierungssystemen starten.

Matching-Regeln für den Import

Mit Matching-Regeln für den Import können Sie schnell Benutzer erstellen. Sie müssen Benutzer nicht mehr manuell bestätigen – Sie können einfach die Regeln definieren und den Benutzern die Arbeit überlassen.

Individuelle Funktionen

Mit den Okta-Inline-Import-Hooks haben Sie die Möglichkeit, Kundenprofildaten dank anpassbarer Datenbereinigung und Profilanreicherung unkompliziert aus vorhandenen Benutzerspeichern zu migrieren. Kombinieren Sie Daten aus mehreren Quellen in das zentrale Okta Universal Directory.

Vor dem Start mussten wir einen großen Bestand an Daten übertragen. Wir sind davon überzeugt, dass Okta die Informationen besser schützen kann als wir, sodass wir unsere Services besser bereitstellen können.

Neil Boland

CISO

Noch heute mit Okta-Benutzerverwaltung durchstarten