Sichere APIs

Mit unserem API Access Management können Sie die Autorisierung einfach zentralisieren.

APIs sind die Grundlage moderner Anwendungen. Mit Okta ist es einfach, Autorisierungsrichtlinien zum Schutz Ihrer APIs zu erstellen, anzuwenden und anzupassen.

OAuth 2.0 + Erweiterungen

Standards verwenden, um die Akzeptanz zu beschleunigen

Okta API Access Management implementiert OAuth 2.0 und mehrere Erweiterungen

Durch die Verwendung von Standards erhalten Sie ein Ökosystem aus Werkzeugen, Bibliotheken, Schulungen und bewährten Verfahren, um Lösungen zu schaffen, die auf Ihre Architekturen, Anwendungen und Anwendungsfälle anwendbar sind. Okta setzt die Standards nicht nur um, sondern wir übernehmen auch eine aktive Rolle bei ihrer Entwicklung, um sie an Ihre realen Probleme und Szenarien anzupassen.

Okta OAuth Logo
Flexible Autorisierungsrichtlinien erstellen

Kontextabhängige Autorisierungsrichtlinien

Unsere API-Berechtigungsrichtlinien verwenden Zuschussarten, Benutzergruppenmitgliedschaft und externe Datenquellen.

Rollenbasierte Zugangskontrolle

Wir ermöglichen es Ihren Teams, Autorisierungsrichtlinien basierend auf der Gruppenzugehörigkeit und dem Benutzerkontext zu erstellen, zu pflegen und zu überprüfen, ohne dafür programmieren zu müssen.

Getrennte Anwendungsfälle

Verwenden Sie OAuth-Client-spezifische Autorisierungsrichtlinien, um den Zugang für Anwendungen, die im Namen dieser Benutzer handeln, zu gewähren oder zu beschränken.

Erweitern mit eingebetteten Daten

Nutzen Sie die Integration in Ihre internen Systeme, um dynamische Daten oder zusätzliche Berechtigungen für nachgelagerte Anwendungen abzurufen.

Integration mit API-Verwaltungsplattformen

Die richtigen Werkzeuge

Mit Okta können Sie Ihre Autorisierungsrichtlinien in nur wenigen Minuten in die bestehende Infrastruktur einbetten.

Mehr über API-Gateway-Integrationen erfahren

Viele Plattformen, ein System

Wir ermöglichen Entwicklerteams die Nutzung der API-Gateways und Tools, die speziell auf ihre Architekturen und Anwendungsfälle zugeschnitten sind, während die Autorisierungsrichtlinien zentral und von den Sicherheitsteams überprüfbar bleiben.

Transparente Bereitstellung (Provisioning)

Okta Universal Directory bietet Ihnen eine einzige Echtzeitansicht der Entwickler, Partner und Kunden, die Ihr Ökosystem betreten und verlassen, und stellt so sicher, dass nur die richtigen Personen und Systeme Zugang zu Ihren APIs haben.

Apigee Logo White
Okta Integration Network - AWS
Google Cloud Logo White
Kong Logo White
MuleSoft Logo White
NGINX Logo White
SAG Logo White
Tyk Logo White

Zentralisierte Verwaltung ermöglicht dezentralisierte Entwicklung

Nutzen Sie eine einheitliche Sicht auf Authentifizierung, Autorisierung und Richtlinien für Compliance- und Audit-Kontrolle.

Einwilligung des Benutzers

Okta ermöglicht es nachgelagerten Anwendungen von Drittanbietern, Benutzer aufzufordern, ihre Zugriffsberechtigung für bestimmte Bereiche vorzuweisen. Die Zustimmung jedes Benutzers bleibt so lange gültig, bis diese Privilegien widerrufen werden.

Tokenvorschau

Zeigen Sie eine Vorschau der Bereiche, Ansprüche und Werte in Ihren OAuth-Tokens an, bevor Sie sie für APIs aktivieren.

Dashboard und Systemprotokoll

Erhalten Sie Echtzeit-Visibilität und Berichte über anomales Verhalten. Wenn tokenbezogene Ereignisse wie Erstellung und Widerruf auftreten, können Sie mit Event-Hooks externe Dienste außerhalb von Okta benachrichtigen.

Erfahren Sie mehr

Sehen Sie, wie unser API Access Management Universal Directory und Single Sign-on effektiv auf Ihre APIs anwendet, um alle Ihre Systeme zu schützen, egal ob es sich um Mitarbeiter, Auftragnehmer, Kunden oder Partner handelt.