Automatisches On- und Offboarding

Automatisieren Sie die Lebenszyklen der Benutzer in ihren Anwendungen

ImageHero image 19

Okta fungierte als Brücke zwischen den IT- und HR-Teams von Hendrick, indem es in Verbindung mit dem HR-Mitarbeitermanagement über Workday die Erteilung und den Entzug von Berechtigungen für die IT automatisiert bereitstellte.

Flinders integrierte Okta, das unternehmenseigene lokale Informationssystem für Studierende und ihr Lernmanagementsystem, um Mitarbeitern, Dozenten und Studierenden automatisch Zugang zu gewähren und zu entziehen.

Mit dem Okta Lifecycle Management können Sie das Onboarding und Offboarding automatisieren:

Stärkung der Sicherheit

Verwenden Sie automatisierte Richtlinien anstelle des menschlichen Urteils und reduzieren Sie dadurch Fehler, die mit manuellen Prozessen einhergehen.

Produktivitätssteigerung neuer Mitarbeiter

Erteilen Sie neuen Mitarbeitern den Zugang zu den Werkzeugen und Anwendungen, die sie am ersten Tag benötigen.

Kostensenkung

Einsparungen durch Zuteilung und Entzug von Softwarelizenzen

Erhöhen Sie die Produktivität der IT-Administratoren

Entlasten Sie Ihr IT-Team von manueller Erteilung von Berechtigungen (z. B. Einrichten und Deaktivieren von Konten).

Stellen Sie sicher, dass der Zugang rechtzeitig gewährt oder widerrufen wird

Gewähren Sie Zugang, wenn neue Mitarbeiter hinzukommen, und widerrufen Sie den Zugang, sobald die Mitarbeiter ausscheiden.

Erleichtern Sie Audit- und Compliance-Bemühungen

Führen Sie eine zentralisierte Aufzeichnung darüber, wie ein Benutzer Zugang zu einer Ressource erhalten hat, und erstellen Sie auf einfache Weise Zugangsberichte.

Integrationen

Nutzen Sie die Vorteile der vorintegrierten Anwendungen im Okta Integration Network. Als herstellerneutrale Plattform konzentriert sich Okta auf die Integration mit führenden Partnern für Cloud- und lokale Umgebungen anstelle eines proprietären Stacks. Sie können daher die für Ihr Unternehmen geeigneten Best-of-Breed-Technologien auswählen.