Lebenszyklusverwaltung

Unabhängig davon, ob sich die Position von Mitarbeitern ändert, sie versetzt werden oder das Arbeitsverhältnis endet, erfordert jede Stufe des Lebenszyklus Zugriff auf unterschiedliche Tools und Systeme. Die Lebenszyklusverwaltung automatisiert die Berechtigungs- und Bereitstellungsprozesse, die für jede Stufe im Angestelltenverhältnis notwendig sind. Dies verringert den Zeitaufwand für die IT-Abteilung und verbessert die Sicherheit. In diesen Artikeln erfahren Sie mehr darüber.

Überlastung der IT durch das On- und Offboarding von Mitarbeitern?

Mit der zunehmenden Akzeptanz von Cloud-Diensten und der Forderung, dass jedes Unternehmen Anwendungen entwickeln muss, um mit der Innovation Schritt halten zu können, stehen die IT-Abteilungen vor neuen und komplexen Problemen. IT-Teams sind heutzutage ständig bemüht, die Produktivität und Sicherheit sowohl für ihre eigenen internen Prozesse als…

Bereitstellung Schritt für Schritt: So wird der Lebenszyklus eines Benutzerkontos verwaltet

Mehrere Innovationen, von der Verbreitung von SaaS-Anwendungen bis hin zu Cloud Computing, haben den Umgang von Unternehmen mit Technologie revolutioniert. Doch viele Geschäftsprozesse können durch diese Innovationen komplizierter werden: Mitarbeiter benötigen für ihre Arbeit mehr Tools auf mehr Geräten und Unternehmen sehen sich Herausforderungen…

Archive